Radtour zu den Ältesten Windrädern im Kreis Warendorf

Am Sonntag, dem 30.05.2019 fand die vom SFV organisierte Radtour zu den ältesten Windrädern im Kreis Warendorf statt.

Trotz der extremen Hitze kam doch ein bunt gemischtes Trüppchen von 14 Klimaschutzinteressierten zusammen.

Der jüngste Teilnehmer war 3, der älteste immerhin 79.

Frau Bussmann vom sfv hatte aber auch an alles gedacht. So gab es unterwegs nicht nur spannende Informationen über Erneuerbare Energien, sondern auch kühle Getränke, lauschige Plätze in der Mittagspause und an den Windrädern und natürlich die gesunde Bewegung in der tollen Landschaft.

Die Pioniere der alternativen Energieerzeugung haben sehr gut dargestellt, unter welchen teilweise auch schwierigen Bedingungen sie bereits ab der Mitte der 90er Jahre die Grundsteine für die alternative Energieerzeugung gelegt haben. Es wurde auch deutlich, wie langlebig diese Anlagen sind. Sie arbeiten bis zum heutigen Tage weitgehend störungsfrei.

Von diesen Erfahrungen können wir heute profitieren um den dringend erforderlichen Klimaschutz zu beschleunigen.

Unsere Kinder und Jugendlichen sollten von uns eine lebenswerte Welt mit möglichst wenig Altlasten übernehmen können.

 

 

Posted in Aktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.